logo_ttc_schrift

Vorbericht TV 1881 Altdorf

TTC Rugendorf : TV 1881 Altdorf

„Weiter nachlegen“

 

 

Mit dieser Einstellung sollten die Gastgeber das Vorrundenabschluss-Spiel der Herren-Bayernliga Nord gegen die Altdorfer bestreiten. Wenn es den Hausherren gelingen sollte, den Aufwärtstrend der letzten Spiele fortzusetzen, sollte ein Remis oder ein Sieg nicht außerhalb des Möglichen liegen. Das wäre aber auch unbedingt notwendig, damit man in der Vorrundenabschlusstabelle nicht wieder auf den Relegationsplatz zurück rutscht. Die Gäste werden vermutlich in ihrer Bestbesetzung antreten (Barzan Ali-Kider, Kenan Brinkmann, Daniel Spille, Thorsten Rust, Thomas Godek und Thorsten Lang) und dürfen auf keinen Fall unterschätzt werden, auch wenn sie derzeit nur Tabellenplatz 9 belegen. Dies sollten die Gastgeber (die „komplett“ mit Ivan Zavodsky, David Lenc, Stefan Schirner, Daniel Hoffmann, Mario Puzik und Alexander Jobst antreten) unbedingt beherzigen. Wenn sich das gesamte Team so präsentiert wie beim TTC Kist, dann sollte ein positives Gelingen möglich sein. Das Spiel findet am 14.12.13 um 18:30 Uhr wie üblich im Haus der Jugend statt. Die Spieler des TTC hoffen auch auf eine zahlreiche Zuschauerunterstützung.

Herren Bayernliga: Der TTC Rugendorf erwartet Noris Nürnberg

Im vorletzten Heimspiel der Bayernligavorrunde gastiert am Samstag 30 Nov. 13 mit der DJK Sparta Noris Nürnberg der derzeitige Tabellenvierte in Rugendorf. Diese Begegnung findet ab 18:30 Uhr wie üblich im Haus der Jugend statt, wozu sich hoffentlich wieder zahlreiche Zuschauer zur Unterstützung der gastgebenden Spieler einfinden mögen. Eine hierdurch gegebene zusätzliche Motivation wird für die Mannen um den derzeitig besten Rugendorfer Akteur Stefan Schirner sicherlich auch notwendig und hilfreich sein. Nach dem Sieg gegen den SV Hörstein, kann man aus Gastgeber Sicht wieder etwas hoffnungsvoller in die drei letzten Partien der Vorrunde gehen. Die einzelnen Spieler des Gegners können bisher zur Hälfte positive Spielverhältnisse aufweisen. Aber die andere Hälfte ist „negativ belastet“, so dass eine geschlossene Mannschaftsleistung der Rugendorfer doch zu einer Überraschung in der Lage sein sollte. Der Gastgeber tritt an mit Ivan Zavodsky, David Lenc, Stefan Schirner, Daniel Hoffmann, Mario Puzik und Alexander Jobst. Die Gäste um Spitzenspieler Dr. Patrick Ulrich werden vermutlich in der weiteren Reihenfolge antreten mit Denis Emter, Marco Müller, Mario Penga, Jürgen Fietz und Julian Tiefenbrunner.

Weitere Beiträge ...

logo-footer

Spiellokal

Haus der Jugend
Badstraße 20
95365 Rugendorf
09223-265431
info@ttc-rugendorf.de

Vorstand

Klaus Bodenschlägel
Frankenwaldstr. 12
95369 Untersteinach
0162/2981815
klaus.bodenschlaegel@web.de

Jugendleitung

Susanne Spörrer
susipoehlmann@aol.com

Multimedia

Stefan Schirner
stefan.schirner@solutionsss.de